Donnerstag, 29. Juni 2017

Rezension zu: Rock my Soul

Titel: Rock my soul

Autorin: Jamie Shaw

Verlag: blanvalet

Preis: €12,99 (D) €13,40 (A)

ISBN: 978-3-7341-0356-8

Inhalt:

Kit ist eine echte Rockstarbraut, wenn sie auf der Bühne steht, geht es richtig ab. Als Kit zu einem Vorspiel der Band `The Last One To Know`geht, zeigt sie der Band was sie mit ihrer Gitarre drauf hat. Ihre Gitarre ist ihr Leben. Und die hat sie nur gelernt, wegen ihm. Shawn Scarlett. Ihre große Liebe auf der Highschool. Vor 6 Jahren, wo Shawn und seine Bandkollegen ihren Abschluss gemacht haben, haben Kit und er eine Nacht mit einander verbracht, er fragt sie nach ihrer Nummer. Doch Shawn ruft sie nie an. Jetzt wo sie in der Band ist kommen wieder Gefühle für ihn hoch.
Aber wieso hatte er sie damals nicht angerufen? Oder wenigstens geschrieben?

Buchrücken:

Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns  inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones To Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird...

Meine Meinung:

Ein Buch nach meinem Geschmack. Ich liebe das Buch so Übels 😍 Es ist so schön Geschrieben und die Handlung finde ich persönlich sehr schön. Es ist nicht zu schnulzig und auch nicht zu erotisch wie bei manch anderen Büchern. Die Charakter leben beide für Musik und für ihr Instrument und sind wir mal ehrlich, Shawn ist ja schon süß 💑 Auf jeden Fall kann ich das Buch sehr empfehlen! 5/5 Sterne.

Hier geht es zu den andern Rezensionen:

Teil 1- Rock my Heart : http://bookworldbynala.blogspot.de/2017/02/rezension-zu-rock-my-heart.html

Teil 2- Rock my Body: http://bookworldbynala.blogspot.de/2017/04/rezension-zu-rock-my-body.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen