Direkt zum Hauptbereich

Posts

Rezension zu: Game of Passion

Spoiler Gefahr für alle die den ersten Teil noch nicht gelesen haben !
Titel: Game of Hearts

Autorin: Geneva Lee

Verlag: blanvalet

Genre: Roman (mit etwas Erotik)

Seitenanzahl:284

Preis: 9,99€

ISBN: 978-3-7341-0482-4
Inhalt (selbst zusammengefasst):

Nachdem Emma und Jamie nun im ersten Teil beide in einen schrecklichen Mordfall verwickelt waren, hat Emma´s Mutter entschlossen sie zu sich zu holen. Die noch 17- Jährige fährt also unfreiwillig zu ihrer Mutter, nur um von ihrem perversen Stiefvater angemacht zu werden. 
Was Emma dort von Hans erfährt raubt ihr den Atem, hat Becca das wirklich gemacht? Konnte sie sich so in ihrer Schwester täuschen?

Nachdem sie wenige Tage bei ihrer Mutter war flüchtet sie wieder zu Jamie, als Jamie sie jedoch fragt was passiert ist rückt sie nicht damit raus. 
Was wird passieren wenn ein lang gehütetes Geheimnis rauskommt? Und vor allem kann die Liebe von Jamie und Emma dem ganzen Stand halten?
Denn die Vorwürfe und alles sind nicht gerade leicht, Emma wird nämlich…
Letzte Posts

Rezension zu: Save me

"Die eigentliche Universität unserer Tage ist eine Büchersammlung"-
Thomas Carlyle

Titel: Save me

Autorin: Mona Kasten

Verlag: LYX

Genre: New Adult

Seitenanzahl: 416

Preis: 12,90 €

ISBN: 978-3-7363-0556-4



Inhalt (selbst zusammengefasst):
Ruby ist ein schüchternes und zurückhaltendes Mädchen. Die meiste Zeit verbringt sie mit Büchern oder mit ihrem Bullet Journal. Sie wollte schon immer nach Oxford und als sie ihr Empfehlungsschreiben abholen möchte, sieht sie wie ihr Lehrer mit einer Schülerin rummacht, vor lauter Panik flüchtet sie aus dem Raum und rennt nachhause. Doch am nächsten Tag ist nichts wie vorher. James Beaufort ein gut aussehender und reicher Kerl, behält sie im Blick. Denn die Schülerin die Ruby erwischt hatte war seine Schwester Lydia. 
James lässt sie keine Sekunde aus den Augen, doch als er eine Party an der Schule ruiniert muss er dem Veranstaltungskomitee helfen die neue Halloween Party zu planen.  Doch da Ruby auch in dem Team ist kommen sie sich näher.
Was passie…

Rezension zu: Entführt und Verführt

"We are all broken. That’s how the light gets in."
Titel: Entführt und Verführt

Autorin: J. L. Drake

Verlag: LAGO

Genre: Roman

Seitenanzahl: 352

Preis: 9,99 €

ISBN: 978-3-95761-133-8


Inhalt (selbst zusammengefasst):

Savannah ist die Tochter eines bekannten Bürgermeisters. Sie wurde gekidnappt und für 6 Monate gefangen genommen, sie wurde gequält und geschlagen.
Sie musste sogar um ihr Essen betteln.
Doch trotz allem konnte niemand ihr den Stolz stehlen.

Nachdem sie schwer demoliert von der Gruppe "Shadow Group" geborgen wurde, verfolgten sie trotzdem panische Flashbacks.
 Cole Logan, der Anführer der Gruppe versucht sie vor allem bösen zu beschützen, er möchte sie nicht gehen lassen.Doch als Cole, Savannah mit einigen seiner Jungs und Abby alleine lässt passiert etwas das er am liebsten verhindert hätte...

Was wird aus Savannah schafft sie es diese Gefangenschaft zu vergessen? Und wird Cole sie beschützen können ?

Meine Meinung...:
zu den Charakteren:

Savannah ist eine stark…

Rezension zu: Close to you

"Liebe ist wie eine Flamme. Man sollte sie nie löschen."
Titel: Close to you

Autorin: Isabell May

Verlag: one (Bastei Lübbe)

Genre: Jugendroman

Seitenanzahl: 429

Preis: 12,00 €

ISBN: 978-3-8466-0057-3
Inhalt (selbst zusammengefasst):

Als Violet auf dem Weg in ihr neues Leben war, fällt ihr im Zug ein Typ auf. Dieser hatte überhaupt nichts freundliches an sich, denn er war komplett schwarz angezogen und total grimmig.
Als Violet dann zum ersten Mal in ihre neue UNI geht, sieht sie diesen Kerl wieder.

Alles läuft rauf und runter als sie plötzlich aus ihrer Wohnung geschmissen wird und bei dem Bruder einer Freundin schlafen müssen.  Dieser Bruder ist Aiden, erstaunlicherweise der Typ aus dem Zug.
Als Aiden sich dann auch noch komisch benimmt wird ihr alles zu viel.

In ihrem neuen Leben klappt nichts so wie sie will...
Ob es sich  noch ändert?
Meine Meinung...:
Zu den Charakteren:
Ich muss sagen die Charaktere waren sehr verschieden und doch irgendwo gleich.
Violet hat in ihrem Leben scho…

Kurze Mitteilung ^^

Hey ihr Lieben,

mein Blog wird sich etwas verändern. Es sind und werden noch neue Seiten dazu kommen, vielleicht auch ab und zu ein paar DIY´s oder Rezepte auf die Seite: Aus meinem Leben, welche demnächst noch hinzugefügt wird 😘

Meine Rezensionen werden ab sofort länger und ich werde mir mehr Mühe geben, denn ich will ja das ihr euch über ein neues Update freut.

Aber leider werden die unregelmäßig kommen da ich ja sehr viel mit meinem Fachabi zu tun habe aber ich gebe mir wirklich Mühe mich so oft wie möglich zu melden.

Ich hoffe ihr freut euch auf weitere Beiträge. Wenn ihr mir auf Instagram noch nicht folgt schaut gerne mal unter: @bookworld_by_nala vorbei, ich würde mich richtig freuen.

Stay strong,
eure Nala 💜

Rezension zu: Game of Hearts

Titel: Game of Hearts

Autorin: Geneva Lee

Verlag: blanvalet

Preis: 9,99€

ISBN: 978-3734104831

Inhalt: Emma ist ein gebrochenes Mädchen, nachdem sie ihre Schwester sterben hat sehen, fällt es ihr schwer in einem Auto zu sitzen. Sie weigert sich sogar selbst ein Auto zu fahren.  Als sie abends zu einer Abschlussparty geht, welche von ihrer Erzfeindin geplant wurde lernt sie den lieben Jameson kennen.  Den ganzen Abend über tratschen die beiden und nicht nur das sondern sie machen auch miteinander rum, gehen schwimmen und schlafen schließlich in dem Pool Haus ein. Als Emma am Morgen aufwacht ist Jameson verschwunden, kein Zettel… Nichts… Durch ihre beste Freundin erfährt sie dann von einem schrecklichen Mord der sich im Huas der Wests abgespielt hat. Und zwar in der Nacht wo sie mit Jameson dort war. Hat Jameson vielleicht etwas damit zu tun und wer ist dieser Kerl überhaupt? Wird Em ihn wieder treffen und was wird passieren wenn sie sich sehen?
Buchrücken: Als Emma Southerly auf einer exklusiven Par…

Meine Top 10 Lieblingssongs

Meine Top 10 Lieblingssongs🔊🎤
Platz 1: Rodeo von Culcha Candela
Platz 2: Thunder von Imagine Dragons
Platz 3: Radioactive von Imagine Dragons
Platz 4: Powerful (feat. Ellie Goulding & Tarrus Riley) von Major Lazer
Platz 5: Centuries von Fall out Boy
Platz 6: Maybe Someday von Griffin Peterson
Platz 7: Ugly Love von Griffin Peterson
Platz 8: November 9 von Griffin Peterson
Platz 9: Yoü and I von Lady Gaga
Platz 10: Believer von Imagine Dragons